Laufsocken mit Kompression

Artikel 1-8 von 48

Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren
  1. Paris Vibes Socks 80's Mid Cut men in 5 Farben
    Ab 19,95 €
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  2. Paris Vibes Socks 80's Mid Cut women in 6 Farben
    Ab 19,95 €
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  3. Run Compression Socks 3.0 men in 2 Farben
    Ab 44,95 €
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    Bewertung:
    100%
    (4) 5
  4. Run Compression Socks 3.0 women in 4 Farben
    Ab 44,95 €
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    Bewertung:
    100%
    (3) 5
  5. 80's Classic Socks men in 1 Farbe
    Ab 54,95 €
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  6. 80's Classic Socks women in 1 Farbe
    Ab 54,95 €
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  7. 80's Classic Mid Cut Socks men in 2 Farben
    Ab 24,95 €
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    Bewertung:
    100%
    (2) 5
  8. 80's Classic Mid Cut Socks women in 2 Farben
    Ab 24,95 €
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    Bewertung:
    100%
    (2) 5

Zur neuen Bestzeit mit Laufsocken von CEP mit Kompression

Du hast hohe Ansprüche an deine Laufsocken – und das ist gut so! Schließlich sollen sie dich beim Laufen aktiv unterstützen. Laufsocken von CEP sind atmungsaktiv, sitzen da, wo sie sitzen sollen, und haben eine integrierte Polsterung. Also sag tschüss zu Baumwollsocken aus der Großpackung und finde hier die richtigen Laufsocken für dich!


Laufsocken mit Kompression

Nicht alle Laufsocken sind auch Kompressionssocken. Sportler, die die Vorteile von Kompression bereits kennen, schwören darauf. Die Run Socks von CEP sind mit medi Kompression ausgestattet. Was du davon hast, zeigen wir dir hier.

Leichte Beine und aktive Regeneration

Das Kompressionsprofil der CEP Kniestrümpfe regt während des Laufens die Durchblutung an. Das sorgt dafür, dass deine Beine durchgängig mit wichtigen Nährstoffen versorgt werden und sich länger frisch anfühlen. Zugleich werden Abfallstoffe noch während der Belastung abtransportiert. Deine Beine regenerieren sich schneller

Weniger Muskelvibration

Das dichtanliegende Gewebe der Kompressionsstrümpfe vermindert Vibration deiner Muskeln. Dadurch bleibt dir wertvolle Energie erhalten, die du in deinen Lauf stecken kannst. Auch das unterstützt, dass sich deine Beine hinterher schneller erholen.

Stabile Gelenke und Muskeln

Deine Muskeln und Gelenke werden tiefensensorisch aktiviert und sind so auf jeden Untergrund vorbereitet. Das ermöglicht dir jederzeit einen stabilen Tritt. Bei Kniestrümpfen wird auch die Durchblutung in den Waden angeregt. Das stärkt deine Bänder und Muskeln und stabilisiert dich zusätzlich. 

Perfekter Halt

Die Kompressionssocken liegen eng an, was verhindert, dass sie während des Laufens rutschen oder Falten bilden. So kannst du dich komplett auf dich konzentrieren und musst nicht zwischendurch Halt machen, um alles wieder an seinen Platz zu ziehen.

Weniger Blasen

Durch den enganliegenden Sitz der Socken werden Falten vermieden. Zusätzlich leitet das Material sämtliche Feuchtigkeit von der Haut weg. All das sorgt für weniger Reibung und reduziert somit die Blasenbildung am Fuß.

Dämpfung

Polsterzonen im Fußbereich sind genau dort platziert, wo du sie brauchst. So werden deine Füße weniger belastet und du kannst länger unbeschwert laufen.

Die richtigen Laufsocken finden

Vor dem Kauf solltest du dir über einige Faktoren Gedanken machen. Was genau ist dir bei deinen Laufsocken wichtig? Hier findest du Aspekte, die für deine Kaufentscheidung wichtig sein können.

Länge

Ob du dich für kurze Sneakersocken, Socken bis über den Knöchel oder lange Kniestrümpfe entscheidest, ist in vielen Fälle eine Frage der persönlichen Vorliebe. Du solltest jedoch auch daran denken, dass mit unterschiedlichen Längen verschiedene Vorteile verbunden sind. 

Möchtest du von der höchstmöglichen Wirkung der Kompression profitieren, sind Laufsocken, die deine Waden umschließen, die beste Wahl. Ist es für dich besonders wichtig nicht zu sehr ins Schwitzen zu kommen, wirst du eher mit kurzen Socken glücklich. Allgemein lässt sich sagen: Je länger deine Strecke ist, desto mehr profitierst du von der Kompression. 

Entscheidend ist auch, was du zusätzlich zum Training trägst. Kombinierst du beispielsweise eine lange Kompressionshose mit Kompressionssocken, ist es wichtig, darauf zu achten, dass die beiden nicht übereinander liegen. 

Material

Polsterung, Kompression, Klimaregulierung – vom Material der Socken hängt so einiges ab. CEP benutzt ein Mischgewebe aus Polyamid und Elasthan. Mit den robusten CEP Socken kannst du viele Kilometer zurücklegen. Feuchtigkeit wird effektiv von der Haut nach außen abgeleitet. Der Materialmix eignet sich für warme und kalte Temperaturen. Jede Maschenreihe ist von einem Kompressionsfaden durchzogen, so dass ein gezieltes Druckprofil entsteht und dich so an den richtigen Stellen unterstützt.

Die richtige Passform

Das wichtigste bei der Passform ist, dass deine Laufsocken dort sitzen, wo sie sitzen sollen und auch bei Belastung nicht verrutschen. Unsere Socken sind enganliegend und elastisch, so dass sie sich deinen Bewegungen problemlos anpassen

Wir bieten unterschiedliche Laufsocken für Herren und Damen an. Das liegt daran, dass Frauen in der Regel schmalere Füße und auch Waden haben. Damit die Kompression ihre volle Wirkung entfalten kann, müssen die Socken eng anliegen. Deshalb ist es wichtig, dass dir die Socken auch wirklich passen. Bist du dir nicht sicher, für welche Größe du dich entscheiden sollst, hilft dir unsere Größentabelle weiter.

Laufen im Sommer und Winter

Die meisten unserer Laufsocken sind dafür entworfen, dich das ganze Jahr über zu begleiten. Einige eignen sich jedoch besonders gut für bestimmte Wetterlagen.

Um ein Überhitzen zu verhindern, sind unsere Ultralight Socks die beste Wahl. Sie sorgen auch im Hochsommer für ein gutes Fußklima und du musst nicht auf Kompression verzichten. 

Bist du im Winter unterwegs, ist Wärme ein wichtiger Faktor. Du solltest aber nicht vergessen, dass dein Körper seine Temperatur selbst reguliert. Wenn du die ganze Zeit in Bewegung bist, kommst du auch bei winterlichem Wetter ins Schwitzen. Lange Socken, wie unsere Winter Run Socks sind hier aber definitiv von Vorteil. Sie bieten nicht nur eine wärmende Schicht, sondern kurbeln auch deine Durchblutung an und aktivieren deine körpereigene Wärme.

Winter bedeutet für viele, dass es vor und nach der Arbeit dunkel ist – also dann, wenn du Zeit zum Laufen hast. Deine Ausrüstung kann dafür sorgen, dass du in der Dunkelheit besser gesehen wirst. Die Reflective Socks sind Laufsocken mit reflektierenden Streifen, die dich aus jeder Perspektive für Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer sichtbar machen. So kannst du deine Sicherheit bei schlechten Sichtverhältnissen erhöhen.

Design

Bei unseren Laufsocken steht die Funktion an erster Stelle. Du musst aber deshalb nicht auf Designs verzichten, die zu deinem Stil passen. Unsere Laufsocken gibt es in einer großen Auswahl von Farben, sodass für jeden und jede das Passende dabei ist. Dazu kommen Design-Sondereditionen, wie Socken in knalligen Neon-Farben oder grafischen Elementen, die für einen extra Motivationsschub sorgen. 


Aktivierende Sportbekleidung von CEP

Unser Ziel ist es, dir Kompressionskleidung zu liefern, die dich aktiv unterstützt, egal ob beim Laufen, Skifahren, Wandern oder in der Regenerationsphase. Dabei greifen wir auf die medizinische Kompetenz unseres Mutterkonzerns medi zurück. Du kannst dich also darauf verlassen, dass deine CEP Laufsocken von Beginn der Konzeption bis zur Fertigstellung komplett durchdacht sind.

Neben Socken findest du auch Sleeves, Tights, Trainingshosen und mehr hier im Shop. So kannst du dir ein komplettes Outfit für dein Training zusammenstellen. Klick dich durch unser Sortiment und stell dir die passende Ausrüstung zusammen!

CEP is a brand of medi.